Melanie C: So verbringt sie die Corona-Zeit zu Hause

Wusstest Du schon...

Brooklyn Beckham: Dieser Koch soll seine Hochzeitsgäste bekochen

Melanie C hat über ihre Zeit zu Hause gesprochen.
Die 46-jährige Sängerin, die innerhalb der ‘Viva Forever’-Band als "Sporty Spice" bekannt ist, wurde im ‘ZDF Morgenmagazin’ gefragt, wie sie ihre Zeit zu Hause in London während der Corona-Krise verbringt. Die brünette Musikerin dazu: "Es ist schwierig und eine Herausforderung – aber wohl für jeden derzeit. Man muss sich motivieren. In Großbritannien darf man Sport treiben, also kann ich mich aufs Fahrrad setzen und losfahren." Und weiter erläuterte sie: "Oder ich kann auch online zuhause trainieren, da gibt es ja gute Anleitungen für Yoga, Fitness, Meditationen. Und an anderen Tagen fühle ich mich nicht danach, dann ruhe ich mich aus. Und wir müssen auch noch Homeschooling und Hausarbeit machen." Aber bald könnte es auch musikalisch bei ihr wieder weitergehen, wie ihre Kollegin Emma Bunton kürzlich gegenüber ‘MailOnline’ angekündigte: "Es gibt immer noch einige ziemlich aufregende Dinge, die von den ‘Spice Girls’ kommen. Drücken wir die Daumen, dass wir mehr Shows geben können."

Und weiter erklärte die Blondine: "Ich habe mit Geri [Horner] und den anderen Frauen gesprochen. Wir sprechen über andere Projekte. (…) Live-Shows sind gerade etwas schwer zu organisieren, aber es gibt auch noch viele andere kleine Projekte." Danach gefragt, was die Zukunft für die ‘Wannabe’-Hitmacherinnen bereithält, antwortete Bunton kürzlich gegenüber ‘BBC Radio 2’: "Wir sprechen da die ganze Zeit drüber. Wir stehen uns sehr nahe. Wir haben alle unsere Familien, unsere Kinder, und wir lieben es, Sachen zusammen zu machen, aber es ist schwierig, uns alle zusammen zu kriegen, um Dinge abzusegnen und sicherzustellen, dass wir alle die gleiche Sache tun wollen. Aber wir werden immer diese Einheit sein und manchmal sagen wir ‘Okay, lasst uns touren’ und manchmal machen wir einen Auftritt, ‘lasst uns einen Animationsfilm machen’…"

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Leigh-Anne Pinnock: Ihr mangelte es lange Zeit an Selbstvertrauen

Pink: Balance zwischen Job und Familie

Ellen DeGeneres verlässt die ‘Ellen DeGeneres Show’ nach 18 Jahren

Was sagst Du dazu?