Metallica-Gitarrist: Solo-Album wäre kein Metal

Wusstest Du schon...

Demi Lovato will ein UFO gesichtet haben

Kirk Hammetts Solo-Projekt würde nicht wie ein Metal-Album klingen.
Der Metallica-Gitarrist beschreibt, wie sich ein eigenes Projekt von ihm anhören würde: Er denkt nicht, dass es ein Metal-Album sein würde. In einem neuen Interview verrät der Musiker, dass er bereits einiges an Solo-Material habe, das nichts mit Metallica zu tun habe. Und nicht nur das: Es werde auch immer mehr.

‚Metal Hammer‘ sagte er: "Einer dieser Tage, wenn es sich richtig anfühlt… Ich habe das Gefühl, ich habe Metallica noch so viel zu geben. Wenn sich das kompletter anfühlt, dann denke ich vielleicht darüber nach, etwas anderes zu machen." Und weiter erklärte er: "Es wäre etwas so komisches und ein ganz anderer Style, aber zur gleichen Zeit auch so zusammenhängend. Mich würde es nicht überraschen, wenn alle von uns etwas alleine machen würden, unabhängig, etwas autonomes. Ich denke, das ist gesund und vor allem, wenn man dann zur Band zurückkommt, wäre man enthusiastischer. Es ist wie ein kleiner Camping-Ausflug und es ist immer gut, wieder nach Hause in sein eigenes, warmes Bett zu kommen!"

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Pink gedenkt ihrem verstorbenen Vater

Paris Hilton: Sie wird eine strenge Mutter

Michael Stipe: So geht es ihm ohne R.E.M