Michael Schumacher: Doch kein Umzug nach Mallorca

Wusstest Du schon...

Danny Masterson: Noch eine Frau beschuldigt ihn der Vergewaltigung

Die Familie von Michael Schumacher plant doch nicht, Genf den Rücken zu kehren.
In den vergangenen Tagen wurden Gerüchte laut, die besagten, der 49-jährige siebenmalige Formel 1-Weltmeister und seine Frau Corinna planten einen Umzug auf die spanische Ferieninsel Mallorca. Nun aber meldete sich seine Managerin zu Wort und stellte auf Anfrage der ‚Bild‘ klar, dass nichts dergleichen geplant sei. Sabine Kehm, die sich nur selten zu Gerüchten über ihren Klienten äußert, erklärte am Donnerstag (16. August): "Die Familie Schumacher plant nicht nach Mallorca umzuziehen!"

Doch wie war es zu den Gerüchten gekommen? Tatsächlich hat die 49-jährige Corinna Schumacher im vergangenen Frühling ein Haus auf Mallorca erstanden und wenig später meldete sich Katja Rouarch, die Bürgermeisterin von Andratx, einem kleinen Ort im Westen der Mittelmeerinsel, zu Wort. In einem Interview mit dem Schweizer Magazin ‚Illustre‘ wurde sie mit folgenden Worten zitiert: "Ich kann ihnen offiziell bestätigen, dass Michael Schumacher sich in unserer Gemeinde niederlassen wird und sich alle bereit machen, ihn willkommen zu heißen!" Bei dieser Aussage soll es sich nun aber angeblich um ein falsches Zitat gehandelt haben, wie ein Sprecher der Politikerin im Nachhinein verlauten ließ. "Unsere Bürgermeisterin hat niemals gesagt, dass Michael Schumacher nach Mallorca zieht und wir Sicherheits-Maßnahmen für seine Ankunft vorbereiten", erklärte er.

Derzeit sieht es also so aus, als würde die Familie Schumacher weiterhin auf ihrem Luxusanwesen in der Schweiz wohnen bleiben. Dort hält der Jahrhundertsportler sich seit seiner Entlassung aus der Rehaklinik auf. Wie es um seinen Gesundheitszustand bestellt ist, wird von der Familie weitestgehend geheim gehalten. Schumacher war 2013 im Skiurlaub schwer gestürzt und wird seitdem komplett abgeschirmt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jessica Chastain: Erstes Baby dank Leihmutter?

Cara Delevingne will zurückschrauben

Florence Pugh kritisiert oberflächliches Hollywood