Michele und Barack Obama produzieren Netflixfilm

Wusstest Du schon...

Liam Payne: Pläne mit 1D?

Colman Domingo, Chris Rock, Glynn Turman und Audra McDonald werden in ‘Rustin’ dabei sein.
Der Film ist ein Biopic über den schwulen Bürgerrechtler Bayard Rustin und ist der erste Spielfilm, der von Higher Ground produziert wird, der Produktionsfirma des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama und seiner Frau Michelle Obama.

Wie das Branchenblatt ‘Variety’ berichtet, wird George C. Wolfe den Film inszenieren, dessen letzter Film ‘Ma Rainey’s Black Bottom’ war. Wolfe schrieb das Drehbuch zusammen mit Dustin Lance Black, dem Oscar-prämierten Drehbuchautor des Harvey Milk-Biopics ‘Milk’. ‚Rustin’ wird auf Netflix im Rahmen eines Abkommens mit Higher Ground veröffentlicht werden. Das Projekt befasst sich mit den verschiedenen Hindernissen, die Rustin überwinden musste, um den Marsch auf Washington im Jahr 1963 zu organisieren, bei dem Martin Luther King seine berühmte Rede ‘I Have a Dream’ hielt.

Domingo wird in dem Film die Rolle von Rustin spielen, während Rock den Part des NAACP-Führers Roy Wilkins übernimmt. Turman wird den Aktivisten A. Philip Randolph darstellen und McDonald wird die Bürgerrechtsikone Ella Baker spielen.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Miranda Kerr: Weitere Kinder?

Adele: Ihr stolzester Besitz ist ein von Celine Dion gekauter Kaugummi

Jennifer Garner freut sich über die Rückkehr ihrer Kids in die Schule

Was sagst Du dazu?