Mick Fleetwood: Viral nach ‚Dream’-Video

Wusstest Du schon...

Miranda Kerr: Kein Auto geschenkt

Mick Fleetwood ist nun bei TikTok und ging durch ein ‚Dreams‘-Video direkt viral.

Die Fleetwood Mac-Legende hat einen Clip von Nathan Apodaca auf der Video-Sharing-Plattform nachgestellt, der zum 1977er-Hit der Band eine Straße mit dem Skateboard entlangfuhr und das Lied lipsyncte, während er gleichzeitig einen Cranberry-Saft trank. Nachdem das Video des TikTok-Stars viral ging, beschloss Mick, seine eigene Version auf seinem Profil hochzuladen.

In nur 14 Stunden wurde das Video, das das erste auf dem Account des 73-Jährigen ist, der schon über 60.000 Follower hat, bereits über 500.000 Mal mit ‚Gefällt mir‘ markiert. Darin ist der Star zu sehen, wie er Preiselbeersaft trinkend und singend auf einem Skateboard durch die Gegend fährt. Dazu schrieb der Musiker: „@420doggface208 hat es genau richtig gemacht. ‚Dream‘ und Cranberry passen einfach.“ Die Band Fleetwood Mac um Frontfrau Stevie Nicks hatte zuvor das Video von Apodaca kommentiert und darunter geschrieben: „Wir liebe das.“ Das liegt wahrscheinlich nicht zuletzt daran, dass der Song ‚Dreams‘ seit dem viralen Start von Apodacas Clip einen Anstieg der Streams erlebt hat. Aus einem täglichen Durchschnitt von 49.000 Streams wurde ein Durchschnitt von 105.000 Streams pro Tag.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Aniston: Stimmt nicht für Kanye ab!

Sofia Richies Familie freut sich für sie

Milo Ventimiglia: Mehr Sicherheit nach Lockdown

Was sagst Du dazu?