Mighty Hoopla 2021: Das sind die Highlights

Wusstest Du schon...

Lizzo will einen Hemsworth

Cheryl, Eve und En Vogue sind die Headliner beim Mighty Hoopla 2021.
Der ehemalige Girls Aloud-Star, die ‚Gotta Man‘-Hitmacherin und die R&B-Gesangsgruppe wurden für die neu geplante Veranstaltung, die 2020 wegen der Corona-Pandemie hatte abgesagt werden müssen, bestätigt. Auch Becky Hill, Atomic Kitten, Gabrielle, der ehemalige Communards-Sänger Jimmy Somerville und RAYE werden am 4. September im Brockwell Park in-Süd London auf dem Festival spielen.

Die Musik-Extravaganz war ursprünglich für Juni geplant. Allerdings bekamen die Organisatoren vom Lambeth Council erst für den späteren Zeitpunkt grünes Licht und nun wollen die Verantwortlichen die Zeit nutzen, um das Mighty Hoopla in der Art und Weise zu gestalten, wie es sein sollte – „alle singend, alle tanzend.“

Mehrere Festivals in Großbritannien treiben ihre Vorbereitungen für die Ausrichtung ihrer Veranstaltungen in diesem Jahr noch voran, darunter das Isle of Wight Festival und das Download Festival. Glastonbury, das im Juni stattfinden sollte, wurde jedoch auf 2022 verschoben. In einer Erklärung, die über die offizielle Twitter-Seite von Glastonbury veröffentlicht wurde, hieß es: „Mit großem Bedauern müssen wir ankündigen, dass das diesjährige Glastonbury Festival nicht stattfinden wird und dass dies ein weiteres erzwungenes Pausenjahr für uns sein wird.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Priyanka Chopra: Schreiben ihrer Autobiografie war therapeutisch

Justin Bieber: Neues Album erscheint in drei Wochen!

Sienna Miller fühlt mit Britney Spears mit

Was sagst Du dazu?