Miles Kane verzichtet auf die Songs, die er zusammen mit Lana Del Rey geschrieben hat.
Der 32-jährige Rockmusiker arbeitete gemeinsam mit der ‚Summer Bummer‘-Sängerin und Jamie T an seiner aktuellen Single ‚Loaded‘. Die beiden Musiker haben daneben auch weitere Songs gemeinsam geschrieben. Ob die Fans diese Tracks jedoch jemals zu hören bekommen, ist fraglich. Kane findet nämlich nicht, dass die Songs zu seinem neuen Sound passen. "Ich wollte, dass das neue Album wild wird, und lebendig. Ein paar Songs, die ich geschrieben habe, waren aber eher wie John Lennon-Songs. Darunter waren auch viele Songs, die ich mit Lana geschrieben habe", erklärt der Musiker.

Trotzdem liegen dem The Last Shadow Puppets-Bandmitglied die Songs am Herzen und er hofft, die Möglichkeit zu bekommen, sie auf anderen Wege doch noch zu veröffentlichen. "Ich bin immer noch sehr stolz auf diese Songs, aber sie passen leider nicht zum Album", betont Kane gegenüber dem ‚Daily Star‘. Del Rey verriet hingegen im vergangenen Jahr, dass die beiden zunächst für eine gemeinsame Band an Musik arbeiteten. Dann klang das Material allerdings zu sehr nach Solo-Musik für Kane und die Idee einer gemeinsamen Super-Band wurde doch wieder verworfen.