Miley Cyrus: Duett mit Jeff Goldblum

Wusstest Du schon...

Tweet des Tages

Miley Cyrus und Jeff Goldblum bringen einen gemeinsamen Song heraus.
Der 67-jährige Hollywoodstar, der in seiner Freizeit auch als Musiker aktiv ist und mit seiner Band The Mildred Snitzer Orchestra bereits ein Album aufgenommen hat, hat sich mit der ‚Wrecking Ball‘-Interpretin für den Song ‚The Thrill Is Gone‘ zusammen getan. Über die Single verriet der ‚Independence Day‘-Darsteller in einem Pressestatement: "Die einzigartige Miley Cyrus eines unserer Arrangements singen zu hören ist sowohl surreal als auch hypnotisierend. Ich kann gar nicht aufhören, es anzuhören. Es ist perfekt." Das Duett wird auf Jeffs nächstem Album ‚I Shouldn’t Be Telling You This‘ zu hören sein.

Das Debütalbum des Schauspielers, ‚The Capitol Studio Sessions‘, war ein Riesenerfolg und erreichte in den amerikanischen Jazz-Charts sogar Platz 1. Mit seiner Band trat der ‚Jurassic Park‘-Darsteller auch beim diesjährigen Glastonbury-Festival auf, wo er unter anderem den Theme-Song des legendären Dinosaurier-Films zum Besten gab. Goldblum spielt schon seit seiner Kindheit Klavier und erhielt eine klassische musikalische Ausbildung. "Ich bin aus Pittsburgh und ich war eines von vier Kindern, also organisierten unsere Eltern uns Musikstunden, sehr weise, nett und lebensverändernd", erzählt er über seinen musikalischen Background, "ich hatte ein Talent dafür. Aber ich kannte damals noch nicht die Freuden der Disziplin."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Taylor Swift und Shawn Mendes veröffentlichen gemeinsamen Song

„The Witcher“: Zweite Staffel ist schon beschlossene Sache

Harry Styles kündigt Tour für 2020 an – vier Konzerte in Deutschland

Was sagst Du dazu?