Miley Cyrus: Haus abgebrannt

Wusstest Du schon...

Keith Urban ist Nicole Kidman für ihr Eingreifen dankbar

Miley Cyrus‘ Haus in Kalifornien fiel den Flammen zum Opfer.
Das Zuhause der 25 Jahre alten Sängerin ist "komplett zerstört", nachdem das Inferno sich darüber hermachte. Dennoch ist sie "dankbar", dass sie, ihr Verlobter Liam Hemsworth und ihre Haustiere sicher evakuiert wurden. Sie erklärte, dass sie für immer von den guten Erinnerungen an das Anwesen zehren wird. In einer Reihe Tweets schrieb Cyrus: "Ich bin wegen der Feuer, die meine Gemeinde eingenommen haben, komplett am Boden zerstört. Ich bin eine der Glücklichen. Meine Tiere und die LIEBE MEINES LEBENS kamen sicher heraus und das ist alles, was jetzt zählt. Mein Haus steht nicht länger, aber die Erinnerungen, die ich mit Familie und Freunden teile, bleiben. Ich bin dankbar für alles, was mir geblieben ist. Ich sende so viel Liebe und Dankbarkeit an die Feuerwehrmänner und die Abteilung des L.A. County Sheriff! Wenn ihr Interesse habt, euch einzusetzen, schaut euch den nächsten Tweet an… Spendet Dollar, Zeit, Güter. Ich liebe euch mehr, als jemals zuvor, Miley." Anschließend verlinkte der Star eine Reihe Organisationen, die den Notleidenden Hilfe und Unterstützung anbieten.

Die ‚Malibu‘-Hitmacherin ist nicht der einzige Promi, der sein Zuhause durch die Feuer verloren hat, die sich seit Donnerstag (8. November) durch die Luxus-Wohngegenden des Sonnenstaates fressen. Auch das Heim von Robin Thicke und April Love Geary brannte am Wochenende nieder, kurz nachdem sie evakuiert wurden. Am Samstag (10. November) wandte sich Love Geary über Instagram an die Fans, um ein Foto ihres Eingangstors zu posten, und schrieb neben einem weinenden Emoji: "Unser Haus ist weg." Zuvor hatte sie einen Schnappschuss von dem dichten Rauch des Feuers geteilt und mit "Unser Haus ist dort drin" kommentiert.

Andere Stars, deren Anwesen sich noch in Gefahr befinden, sind Cher, Liam Payne und Iggy Azalea. Moderator Thomas Gottschalks Anwesen ist bereits komplett niedergebrannt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Luci van Org: Ihr Hit „Mädchen“ hat ihr viel Glück gebracht

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages