Miley Cyrus verlor nach ihrer Scheidung nicht viel Zeit mit dem Weinen

Wusstest Du schon...

Beyoncé: Ihre Mutter warnte sie vor Coachella-Auftritt

Miley Cyrus soll nach ihrer Scheidung “nicht viel Zeit” mit dem Weinen verbracht haben.
Die ‘Wrecking Ball’-Interpretin musste in den letzten Jahren viele “Traumata” durchstehen, wozu auch das Ende ihrer Ehe mit dem Darsteller Liam Hemsworth gehörte. Zudem verlor die Sängerin ihr Haus während eines Feuers und musste den Tod ihrer Großmutter miterleben. Die 27-jährige enthüllte, dass sie durch schwierige Zeiten kommt, indem sie sich auf die Zukunft konzentriert.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Goldie Hawn: Deshalb verliebte sie sich in Kurt Russell

Kim Kardashian West besuchte einen zum Tode Verurteilten

Katie Price: Sie muss sich von ihren Designerschuhen verabschieden

Was sagst Du dazu?