Miley Cyrus veröffentlicht Song als Hommage an ihre verstorbene Hündin

Wusstest Du schon...

Tyler Posey: Rolle in ‘Brut Force’

Miley Cyrus hat einen Song in Erinnerung an ihre geliebte Hündin Mary Jane veröffentlicht.
Die Sängerin ist untröstlich, nachdem der Pitbull-Mix seinen jahrelangen Kampf gegen den Krebs verloren hat.
Sie hat einen Song veröffentlicht, den sie als Hommage an ihre Hündin geschrieben hat, bevor sie starb.
Miley begrüßte das Tier als “mehr als ein Freund oder Familienmitglied” und sagte, sie teilten eine “unvergleichliche Liebe”.
Über den Song, den sie als IGTV teilte, erzählte Miley, dass sie diesen Song vor Jahren in Malibu über ihren Hund Mary Jane geschrieben hat, der nun nicht mehr da ist.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Chrissy Teigen scherzt über John Legends “merkwürdige” Verbindung zu Ariana Grande

Kerry Katona lässt sich von Online-Trollen nicht mehr das Leben vermiesen

Kelly Ripa: Das ist ihr Ehe-Geheimnis

Was sagst Du dazu?