Miley Cyrus‘ Weihnachten: Entschuldigungen und Verschwörungen

Wusstest Du schon...

Jennifer Lopez: Von ihr holte sie sich Ratschläge für eine gute Ehe

Miley Cyrus’ Weihnachtstage beinhalten in der Regel Entschuldigungstexte und Verschwörungstheorien.
An den Feiertagen, speziell an Weihnachten, kann es auch bei den besten Familien unter dem Tannenbaum drunter und drüber gehen. Auch Stars wie Miley Cyrus sind da keine Ausnahme. Die 28-Jährige hat nun zugegeben, dass Weihnachten normalerweise ein ereignisreicher Tag im Cyrus-Haushalt sei.

Auf die Frage, was ihre Familie Weihnachten normalerweise tut, witzelte Miley in der ‚KISS Breakfast Show‘: „Faustkämpfe, und in der Regel mit jedem von uns, der sich selbst entfernt und die Tür in irgendeiner Weise zuschlägt und viele Entschuldigungstexte … Ich meine, wir sind alle auf eine Art Verschwörungstheoretiker und ich erinnere mich an ein Jahr, in dem wir uns mit Themen wie Aliens beschäftigt haben, und es endete damit, dass meine Brüder eine Woche lang nicht miteinander redeten und meine Mutter weinte.“ Die Chart-Sängerin verriet, dass sie selbst Aliens für „wirklich cool“ hält. „Ich bin kein totaler Narzisst, also so, dass ich definitiv an Aliens glaube… Aliens sind wirklich cool und viele Dinge in diesem Jahr waren nicht so cool, deshalb denke ich, vielleicht warten sie auf 2021.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Katherine Schwarzenegger liebt ihre Rolle als Mama

Guy Pearce und Monica Bellucci: Rollen in ‘Memory’

Bülent Ceylan: Mehr Dialekt braucht das Land

Was sagst Du dazu?