Miley Cyrus: Zurück im Studio

Wusstest Du schon...

‚The Staircase‘: Colin Firth wird zu mutmaßlichem Frauenmörder

Miley Cyrus arbeitet wieder an neuer Musik.
Die Popsängerin steht wieder im Studio. Diese frohe Botschaft überbrachte sie ihren Fans mit einer Instagram-Story. "Ich fühle mich gerade so verdammt inspiriert. Danke, Neumond", schrieb die 26-Jährige neben einem Bild von sich im Aufnahmestudio. Heißt das, dass uns Miley bald mit einem Trennungssong beglücken wird? Schließlich trennte sie sich kürzlich nicht nur von ihrem Ehemann Liam Hemsworth, sondern beendete gerade auch ihre sechswöchige Romanze mit Kaitlynn Carter, mit der sie seit dem Eheaus angebändelt hatte. Alles in allem also mehr als genug Material für eine ganze Platte.

Zuletzt hatte Miley im Mai die EP ‚She Is Coming‘ auf den Markt gebracht. Eigentlich sollte diese die erste aus einer Trilogie an EPs sein, die letztendlich ihr siebtes Studioalbum ‚She Is Miley Cyrus‘ bilden sollte. Wie letzten Monat jedoch enthüllt wurde, hat die Musikerin aufgrund ihres turbulenten Privatlebens die Arbeit an dem Projekt vorerst nach hinten verschoben. "Die anderen Songs, die sie gemacht hatte, sind so weit entfernt von der Person, die sie heute ist. In den letzten paar Monaten hat sich viel verändert und es wäre seltsam für sie, die EPs so zu veröffentlichen, wie sie sind", verriet ein Insider der Zeitung ‚The Sun‘. Nun versuche die Künstlerin zu entscheiden, ob sie die EPs mit neuen Songs auffüllen solle oder sich einem komplett neuen Projekt widmen solle. Mileys letztes Album ‚Younger Now‘ erschien 2016.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Joe Tippett in ‘Mr. Harrigan’s Phone’

Katy Perry über ihr Leben als Mama

Jesy Nelson veröffentlicht ihr erstes Soloalbum 2022

Was sagst Du dazu?