Millie Bobby Brown: Marvel-Karriere?

Wusstest Du schon...

Elton John: Für Prinz Harrys Hochzeit sagt er zwei Konzerte ab

Millie Bobby Brown könnte in ‚The Eternals‘ mitspielen.
Die 15-Jährige ist am besten für ihre Darstellung der Eleven in der Netflix-Serie ‚Stranger Things‘ bekannt, doch nun könnten sich ganz neue Türen für die junge Schauspielerin öffnen. Mit einer Rolle in dem geplanten, mysteriösen Projekt würde sie Teil des Marvel-Kinouniversums werden. Die Produktion für den Film soll Ende Sommer beginnen.

Millie soll für eine Rolle in dem Streifen feststehen, wie ‚Variety‘ von Insidern erfahren haben will und nun berichtete. Welchen Part sie genau spielen soll, weiß die Publikation allerdings nicht und offiziell bestätigt wurde bisher auch keine Besetzung. Allerdings wird von einer Beteiligung von Leinwandgrößen wie Salma Hayek, Angelina Jolie, Richard Madden und Keanu Reeves ausgegangen, die in dem Streifen, der von Regisseurin Chloe Zhao inszeniert wird, zu sehen sein sollen. Genaue Informationen könnten bei der Comic-Con, die am 18. Juli in San Diego beginnt, verkündet werden.

Gerüchten zufolge soll Richard Madden die Rolle des Ikaris spielen, der in dem Film von kosmischer Energie angetrieben wird. Ein Teil des Streifens soll eine Liebesgeschichte zwischen seiner Figur und Sersi, die gerne unter Menschen lebt und die angeblich von Angelina Jolie gespielt werden soll, darstellen. ‚The Eternals‘ basiert auf der gleichnamigen Marvel-Comic-Buchreihe von Jack Kirby aus dem Jahr 1976. Das Drehbuch zum Film werden Matthew und Ryan Firpo schreiben, Marvel-Chef Kevin Feige soll als Produzent fungieren.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„Haus des Geldes“: Das erwartet Fans in der 3. Staffel

Shirley MacLaine pfeift auf die Rente

Jason Momoa besucht die ‚Simpsons‘

Was sagst Du dazu?