Millie Bobby Brown will Musiklegende Amy Winehouse spielen

Wusstest Du schon...

Formel-1-Pilot Valtteri Bottas lässt sich scheiden

Millie Bobby Brown will Amy Winehouse in einem Film portraitieren.
Die erst 16-jährige ‘Enola Holmes’-Darstellerin hat große Pläne: wie Millie nun verriet, würde sie sehr gerne die verstorbene Sängerin Amy Winehouse auf der großen Leinwand darstellen.

Die junge Schauspielerin selbst war zwar erst sieben Jahre alt, als Amy 2011 im Alter von nur 27 Jahren verstarb, das tut ihrem großen Traum aber nichts ab. Laut der ‘Bizarre’-Kolumne der Zeitung ‘The Sun’ sagte Mille als sie gefragt wurde, welche historische Figur sie gerne spielen wolle: "Ich würde nicht sagen, dass sie historisch ist, aber ich würde gerne Amy Winehouse sagen. Ich persönlich denke, sie ist wie eine Ikone für R&B und Blues und im Grunde für die gesamte Musikkultur. Ich liebe ihre Musik einfach, und ich wurde wirklich von ihrer ganzen Geschichte beeinflusst – also würde ich sie gerne spielen."

Amys Vater Mitch hat vor einer Weile verraten, dass im nächsten Jahr ein Film über das Leben der ‘Back To Black’-Musikerin erscheinen könnte und, dass er das letzte Wort darüber haben würde, wer die Hauptrolle spielt. Wird sich also zeigen, ob der ‘Stranger Things’-Star dabei zum Zuge kommen wird. Millie könnte immerhin die Sängerin in ihren jungen Jahren verkörpern. Jedoch wäre es auch nicht das erste Mal, dass deutlich jüngere Schauspieler in ältere Rollen schlüpfen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Selena Gomez hat Lust auf Badass-Action-Rolle

Carla Bruni: Extremsituation nach Corona-Diagnose

Lars Ulrich: Metallica-Album ist wie ein Puzzle

Was sagst Du dazu?