Minnie Driver tritt dem Cast von ‘Rosaline’ bei

Wusstest Du schon...

“Sherlock”: So geschockt reagieren die Fans auf das Staffelfinale

Minnie Driver soll sich der Besetzung von ‘Rosaline’ angeschlossen haben.
Die 51-jährige Schauspielerin hat sich dem Film angeschlossen, der eine Neuinterpretation von Shakespeares ikonischer Liebesgeschichte ‘Romeo und Julia’ nach dem Roman ‘When You Were Mine’ von Rebecca Serle ist.

Minnie wird in dem Streifen an der Seite der Stars Kaitlyn Dever, Kyle Allen, Isabela Merced, Sean Teale und Bradley Whitford auf der großen Leinwand zu sehen sein. Das Projekt handelt von “der berühmtesten Liebesgeschichte, die jemals erzählt wurde” und erzählt diese aus den Augen von Julias Cousine Rosaline. Rosaline ist eine clevere, aber idealistische Frau, die zufällig auch Romeos Ex-Partnerin ist. Was als Versuch beginnt, ihren Ex zurückzugewinnen, entwickelt sich für Rosaline zu einer Reise der Selbstfindung. Minnie wird in dem Streifen die Rolle der Krankenschwester übernehmen. Die 20th Century Studios haben die Rechte an dem Film erworben und Karen Maine wird für das Projekt auf dem Regie-Stuhl Platz nehmen. Scott Neudstader und Michael H. Weber werden das Drehbuch zu dem Film adaptieren. Shawn Levy und Dan Cohen produzieren zusammen mit Emily Morris und Becca Edelman, die das Projekt für 21 Laps beaufsichtigen. Und auch Sarah Shepard arbeitet an dem Projekt für 20th Century mit.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Chrissy Teigen scherzt über John Legends “merkwürdige” Verbindung zu Ariana Grande

Kerry Katona lässt sich von Online-Trollen nicht mehr das Leben vermiesen

Kelly Ripa: Das ist ihr Ehe-Geheimnis

Was sagst Du dazu?