Miranda Kerr: ‘Gesegnet’ durch erneute Schwangerschaft

Wusstest Du schon...

Doch noch Hoffnung für “Sex and the City 3”?

Miranda Kerr fühlt sich "sehr gesegnet", wieder schwanger zu sein.
Die 35-Jährige ist seit 2017 in zweiter Ehe mit Snapchat-Gründer Evan Spiegel verheiratet und erwartet mit ihm ihr zweites gemeinsamen Kind – sie haben zusammen bereits den zehn Monate alten Hart. Mit Ehemann Nummer eins, Orlando Bloom, hat Kerr außerdem den achtjährigen Flynn. Das ehemalige Victoria’s-Secret-Model verriet nun gegenüber dem ‘OK!’-Magazin, dass es zwar aktuell unter Übelkeit leide, es jedoch "so glücklich" sei, wieder schwanger zu sein. Kerr schwärmte im Interview: "Mir war ziemlich übel, aber es geht allen gut und ich fühle mich einfach sehr glücklich und sehr gesegnet… Wir sagen den Leuten nicht, wie weit ich bin, weil mein Mann da sehr privat ist. Ich bin es nicht!"

Die hübsche Brünette verriet außerdem, dass sie durch ihre Kinder gelernt habe, ein "Morgenmensch" zu sein. "Ich musste lernen, ein Morgenmensch zu werden! Ich habe diese Stunde für mich, bevor die Kinder aufwachen, und ich stelle sicher, dass ich unter die Dusche gehe und meine Kora-Routine mache. Danach meditiere ich. Du musst Kompromisse machen", so die gebürtige Australierin weiter. Wie ihr Neuankömmling heißen wird, weiß das Ehepaar noch nicht, jedoch soll es ein "mitschwingender" besonderer Name sein. "Evans Großvater hieß Hart, daher handelt es sich um einen besonderen Familiennamen, der bei uns beiden mitschwingt", erklärte die Laufsteg-Schönheit.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gary Barlow bezeichnet sich selbst als ‘Nervensäge’

Evan Rachel Wood: Die Schauspielerei hat positive Auswirkungen auf ihr Leben

Leonardo DiCaprio über das Wahlrecht und Gleichberechtigung