Mötley Crüe: Große Überraschung

Wusstest Du schon...

„Fast and Furious“: Dwayne Johnson reagiert auf Egoismus-Vorwürfe

Mötley Crüe planen eine große Überraschung für ihre Fans.
Die Heavy Metal-Band hat vier neue Songs für das bald erscheinende Biopic ‚The Dirt‘ mit dem legendären Produzenten Bob Rock geschrieben und aufgenommen. Bassist Nikki Sixx ist sich sicher, dass die Anhänger der Gruppe die Tracks lieben werden und verspricht schon jetzt, dass noch mehr von Mötley Crüe kommen wird. Er schrieb auf Twitter: "F**k, kann ich es einfach sagen? Ich höre gerade das Neueste von Mötley Crüe und es fühlt sich real und pur an. Alle spielen wie verrückt und die Songs krachen. Bob Rock hat den Sound gebracht. Außerdem haben wir eine große Überraschung, die zeigen wird, dass wir unseren Verstand verloren haben."

Für ‚The Dirt‘ stehen Douglas Booth als Sixx, Machine Gun Kelly als Tommy Lee, Iwan Rheon als Mick Mars, Daniel Webber als Vince Neil und Tony Cavalero als Ozzy Osbourne vor der Kamera. Seit 2003 bemühen sich die Produktionsfirmen um den Stoff, zuletzt lagen die Rechte bei ‚Paramount‘ und ‚Focus Features‘. Letztlich hat Netflix das Rennen gemacht. Regisseur wird ‚Jackass‘-Filmemacher Jeff Tremaine. Grundlage für das Drehbuch war die Biografie ‚The Dirt: Confessions of the World’s Most Notorious Rock Band‘ über die wildesten Jahre der Rocker.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Verlierer des Tages

Gewinner des Tages

Kim Kardashian West: Tristan schämt sich nur wegen seines Images