My Chemical Romance: Gerard Way veröffentlicht neue Songs!

Wusstest Du schon...

Melissa McCarthy: Fernsehen zu düster

Gerard Way von My Chemical Romance teilte eine Reihe zuvor unveröffentlichter Songs mit den Fans.
Der 41 Jahre alte Star, der die Songs ursprünglich als Singles herausbringen wollte, verkündete die gute Neuigkeit auf seiner Facebook-Seite und bezog sich auf die allgegenwärtige Corona-Krise. Er schrieb: "Bei all dieser Unsicherheit wollte ich einfach ein wenig unveröffentlichtes Zeug hochladen. Nur damit die Leute es auschecken können und etwas zum anhören haben. […] Ich glaube, ich habe einiges von diesem Zeug, da Doug und ich über die Jahre Teile hier und da aufnahmen." Beispielsweise ‘Phoning It In’ habe der Sänger als Single veröffentlichen wollen, schrieb er weiter. Es fühle sich allerdings gut an, etwas mit den Fans zu teilen.

My Chemical Romance mussten kürzlich wegen der Corona-Pandemie bereits ihre Konzerte in Australien und Neuseeland verschieben. Die Band, die aus Gerard, Mikey Way, Frank Iero und Ray Toro besteht, hatte eigentlich am 21. März in Melbourne und am 22. März in Sydney auftreten sollen, am 25. März stand ein Gig im The Outer Fields at Western Springs-Stadion in Auckland an. In einem Statement hatten My Chemical Romance verlauten lassen: "Schweren Herzens haben wir uns dazu entschlossen, unsere Performances in Australien und Neuseeland zu verschieben. Wir fanden, dass dies die richtige Entscheidung für unsere Fans, unsere Band, unsere Crew und unsere Familien angesichts der momentanen weltweiten Situation ist. Wir entschuldigen uns bei unseren Fans, aber bitte seid euch gewiss, dass es nicht einfach war, diese Entscheidung zu treffen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Selena Gomez: Wir dürfen nicht schweigen

John Legend: Corona-Krise verändert seine Songwahrnehmung

David Ayer: ‘Suicide Squad’ als Komödie verkauft

Was sagst Du dazu?