My Chemical Romance: Neue Tourdaten

Wusstest Du schon...

Prinz Harry: Für den Junggesellenabschied nach Australien?

My Chemical Romance wollen erst Ende nächsten Jahres wieder auf Tour gehen.
Die ‘Welcome To The Black Parade’-Interpreten hatten eigentlich geplant, ab dem 9. September ihre Reunion-Tournee in den USA zu starten. Durch die derzeitige Corona-Situation mussten die Musiker ihre Konzertreise jedoch um zwölf Monate nach hinten verschieben. In einem Statement erklärte die Band: "Als Band sind uns die grundsätzlichen Probleme und wichtigen Anliegen der Welt sehr wohl bekannt. Diese Dinge sind lebensverändernd und wir denken jeden Tag gründlich darüber nach. Unser gesamter Fokus sollte nun darauf liegen, die Welt besser zu machen. Wir wollen auf keinen Fall von den Herausforderungen ablenken, die derzeit wichtig sind, aber wir denken, dass es richtig ist, den Menschen mitzuteilen, dass wir unsere Shows verschoben haben. So können die Leute in diesen finanziell schwierigen Zeiten ihr Ticket-Geld zurückbekommen."

Das Chemical Romance-Comeback war beim Verkaufsstart der Tickets innerhalb von nur weniger Minuten ausverkauft. Hunderte von Fans brachten auf Social Media damals ihre Enttäuschung zum Ausdruck, keine Tickets mehr ergattern zu können, weil diese nach zwei Minuten nicht mehr erhältlich waren.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Khloé Kardashian steckte sich Anfang des Jahres mit dem Coronavirus an

Matthew McConaughey: Fast hätte er der Schauspielerei den Rücken zugewandt

Letitia Wright

Was sagst Du dazu?