Seinen Antrag machte Max Kruse (33) vor laufender Kamera während der Olympia Berichterstattung im Sommer. Jetzt ist der Fußballprofi, der zurzeit bei Union Berlin kickt, mit seiner Dilara verheiratet. Auf Instagram postete er am Donnerstag (16. Dezember) ein Update mit der Bildunterschrift "Just married". Braut und Bräutigam lächeln auf dem Bild in die Kamera.

25 Minuten warten aufs Ja

In Dilaras Story ist ein wenig mehr zu sehen, unter anderem ein kurzer Clip, auf dem beide im strahlenden Sonnenschein zum Jubel ihrer Gäste aus der Kirche treten. Es gibt auch ein paar Einblicke in die Feier und wir sehen, wie das frisch gebackene Ehepaar die Hochzeitstorte anschneidet. Damit gibt es ein Happy End für das Olympia-Märchen. Wir erinnern uns: Im Juli machte der ehemalige Nationalspieler weltweit Schlagzeilen, als er nach dem Spiel gegen Saudi-Arabien bei Olympia seiner Freundin Dilara, die zuhause vor dem Fernseher dabei war, einen Heiratsantrag machte. Vor den Augen der Nation — romantischer geht's nicht. Nach 25 Minuten hatte der Star-Kicker dann die erlösende Antwort. Dilara sagte natürlich Ja.

Max Kruse in Erklärungsnot

Doch nur wenige Tage später zogen Wolken im Paradies auf. Nicht nur, dass die Mannschaft bereits ihre Koffer gepackt hatte und nach dem Olympia-Aus auf dem Weg nach Hause war, auch privat geriet Max Kruse in Erklärungsnot. Denn mittlerweile hatte sich eine Frau zu Wort gemeldet, die laut 'Bild' eine Affäre mit dem Kicker gehabt haben will. Max bestreitet in seinem Posting jedoch, Dilara jemals betrogen zu haben. "Wie hätte es auch anders sein können: Als dass man meiner Verlobten und mir viel Glück wünscht und sich mit uns freut…."

Er bekräftigte weiter: "Unsere Beziehung ist vollkommen intakt, wir sind ehrlich zueinander und vor allem glücklich!!! Gerade deshalb beschäftigen wir uns auch nicht mit Frauen, die versuchen, auf unsere Kosten Aufmerksamkeit zu bekommen. Die Wahrheit ist, dass ich Dilara nicht betrogen habe." Er freue sich nach wie vor auf eine gemeinsame Zukunft mit Dilara, "denn Liebe und Vertrauen haben wir." Diese gemeinsame Zukunft hat jetzt begonnen: Herzlichen Glückwunsch an Dilara und Max Kruse!

Bild: firo Sportphoto/Marcel Engelbrec/DPA/Cover Images