Naomi Watts im GoT-Fieber

Wusstest Du schon...

Jessica Lange: „Für mich war Hollywood die große, weite Welt“

Naomi Watts bereitet sich mit einem ‚Game of Thrones‘-Marathon auf ihre Rolle im Prequel vor.
Die australische Schauspielerin wird demnächst eine Hauptrolle im Spinoff der Erfolgsserie übernehmen, sobald nächstes Jahr die letzte Staffel GoT ausgestrahlt wurde. Zwar kann die ‚Mulholland Drive‘-Darstellerin noch nichts über ihren Serien-Charakter verraten, ihre Vorbereitung für die Dreharbeiten kommentiert Naomi aber schon. Gegenüber ‚Entertainment Tonight‘ erklärt sie: "Ich komme erst spät dazu, muss ich sagen. Aber so bin ich mit vielen Dingen im Leben. Ich schaue mir derzeit alle Folgen an und studiere es ganz genau. Es ist wirklich sehr spannend."

Die Show, die noch keinen offiziellen Titel hat, spielt 1000 Jahre vor ‚Game of Thrones‘ und ist eines der fünf Projekte, die HBO derzeit in Verbindung zu der Erfolgsshow plant. Laut Berichten von ‚Variety‘ verkörpert Naomi eine "charismatische Angehörige der feinen Gesellschaft, die ein dunkles Geheimnis hütet". Derweil naht für die Darsteller der Original-Serie das Ende ihres Engagements und obwohl die meisten wohl froh sein werden, zur Abwechslung mal andere Rollen zu spielen, ist es doch ein bittersüßes Ende für die Stars. Peter Dinklage, der in GoT die Rolle des Tyrion Lannister spielt, sagte über die letzten Arbeitstage an den europäischen Drehorten: "Es war definitiv schwer, sich zu verabschieden, weil es nicht nur ein Abschied von der Show war, sondern ich habe mich von einem ganzen Leben dort drüben verabschiedet."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Verlierer des Tages

Gewinner des Tages

Kim Kardashian West: Tristan schämt sich nur wegen seines Images