Natalie Imbruglia ist glücklich als alleinerziehende Mutter

Wusstest Du schon...

Olivia Newton-John: ‘Grease’-Jacke als Geschenk

Natalie Imbruglia wurde dazu inspiriert, ein Kind per künstlicher Befruchtung zu bekommen, nachdem sie erkannte, dass sie die Elternschaft alleine bewältigen konnte.
Die 46-jährige Popsängerin bekam im Jahr 2019 einen Sohn namens Max und das Kind wurde durch künstliche Befruchtung und einen Samenspender gezeugt.

Die Künstlerin sprach in einem Interview mit dem ‘I’-Magazin darüber, wie sie nach dem Ende ihrer Ehe mit dem Musiker Daniel Johns beschloss, alleine einen Sohn großzuziehen. Natalie enthüllte: “Ich hätte nie gedacht, dass ich mich scheiden lassen würde. Dann habe ich versucht, in einer Beziehung zu sein und ich habe versucht, mich zu verabreden… all diese Versuche… Und dann habe ich gemerkt, dass mir nichts fehlt. Warum sollte ich denken, dass ich das nicht alleine schaffen kann? Wir befinden uns in Situationen, die wir uns vorher nicht vorgestellt haben und wir können wirklich großartige Entscheidungen treffen, die zu dieser Zeit vielleicht schwierig erscheinen. Aber es kann eine weniger befahrene Straße sein, das ist wirklich cool und schön.” Natalie zog vor kurzem von Australien nach Großbritannien, nachdem sie in ‘Neighbours’ mitgewirkt hatte und bezeichnete dies als einen “Wendepunkt” in ihrem Leben, da sie ihren Fokus von der Schauspielerei auf die Musik verlagerte.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kylie Jenners Tochter Stormi hat die neuen Babyprodukte des Stars “getestet und gutgeheißen”

Nicole Kidman: Hin und weg von Keith Urbans romantischem Heiratsantrag

Justin Lin: Zwei weitere ‘Fast & Furious’-Filme

Was sagst Du dazu?