Nathalie Emmanuels nervenaufreibende ‘Fast & Furious 7’-Dreharbeiten

Wusstest Du schon...

Karl Lagerfeld: Kooperation mit ModelCo Cosmetics

Nathalie Emmanuel enthüllte, dass sie bei den Dreharbeiten zu ‘Fast & Furious 7’ ziemlich nervös war.
Die 32-jährige Schauspielerin gab im Jahr 2015 ihr Debüt in der Action-Franchise und machte sich Sorgen darüber, in der Rolle der Megan Ramsey neben Stars wie Vin Diesel, Michelle Rodriguez und dem verstorbenen Paul Walker aufzutreten.

Nathalie erklärte gegenüber der Webseite ‘Collider’: “Es gibt immer einen Teil von dir als Schauspieler, der neu ist und wenn man dann bei einer sehr etablierten Sache mitmacht (wo man sich denkt), wenn es nicht funktioniert oder man es nicht ganz meistert, dann wollen sie einen vielleicht nicht noch einmal mit dabei haben.” Die ‘Game of Thrones’-Darstellerin fügte hinzu, dass es ihr noch unangenehmer war, als ihr Charakter in ihrer allerersten Szene des Projekts angegriffen wurde. “Ich erinnere mich nur daran, dass ich so nervös war. All diese Schauspieler habe ich die meiste Zeit meines Lebens gesehen und meine allererste Szene ist gleich die Szene gewesen, in der ich im Grunde jede der einzelnen Personen herausfordere.”

Zuvor gab die Schauspielerin bekannt, dass sie Vin Diesel “für immer dankbar” sein würde, da er dafür sorgte, dass die Dreharbeiten zu dem Film nicht mit ihren Verpflichtungen zu ‘Game of Thrones’ kollidierten. Nathalie verriet: “Er hat sich von Anfang an für mich eingesetzt. Ich habe den Bildschirmtest gemacht und wir hatten so eine verrückte, lustige Chemie, aber die Termine für Furious und Thrones kollidierten. Da ich bereits bei Thrones war, hatten diese Priorität, also musste ich weggehen. Aber Vin hat für mich gekämpft und [die Produzenten] haben es geschafft, dass es funktionierte.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kate Winslet: Schauspielerinnen werden seltener wegen ihren Figuren beurteilt

Mandy Moore: Das Muttersein ist für sie “eine der großartigsten Sachen”

“Lang genug emotional erpresst”: Jimi Blue Ochsenknecht bittet Yeliz Koc um Schweigen

Was sagst Du dazu?