Verwirrung um Nathalie Volk (24) und ihre Rückkehr in die USA. Wir erinnern uns: Das Model hatte sich vor rund zwei Wochen von ihrem Freund getrennt, dem Rocker Timur Akbulut, mit dem sie bis vor Kurzem in der Türkei lebte.

Verwirrung um Immobilie

Auf Instagram war schnell zu sehen, dass die ehemalige Halbfinalistin von 'Germany's Next Topmodel' in New York weilte. Wenige Tage später hatte 'Bild' offenbar mit Nathalies Ex, dem Versandhaus-Erben Frank Otto (64), gesprochen und verkündet, dass Nathalie jetzt in dessen Wohnung im Big Apple wohne. "Ja, das stimmt. Das war aber klar, weil sie ja ihre Schauspielausbildung fertig macht", wird der Medienunternehmer dort zitiert. Gleichzeitig schloss er ein Liebes-Comeback aus und betonte, dass seine ehemalige Freundin ihn vor der Presse über die Trennung informiert hatte. Doch auf Instagram präsentierte Nathalie am Montag (8. November) eine andere Version der Ereignisse.

Nathalie Volk ist enttäuscht

"Frank hat mir diese Immobilie 2016 geschenkt, in der ich seit fünf Jahren lebe", schrieb Nathalie Volk in ihrer Story für ihre eine Million Follower. "Ich bereite mich gerade auf zwei Filmrollen vor und ich finde es schade, dass Frank so etwas in der Öffentlichkeit teilen muss und hoffe, dass wir Privates in Zukunft privat halten können." Inwiefern Frank Otto jetzt allerdings explizit gesagt hat, die New Yorker Bleibe gehöre ihm, ist nicht klar, denn das geht aus den in 'Bild' veröffentlichten Zitaten nicht eindeutig hervor.

Erst Ende September hatte sich Nathalie von Timur getrennt, obwohl die beiden noch wenige Wochen zuvor auf Instagram ihre Verlobung gefeiert hatten. "Heute habe ich Liebe, die ich früher nicht hatte. Liebe und Wärme haben mir sehr gefehlt", sagte sie in einem RTL-Interview. Die Gefühls-Achterbahnfahrt von Nathalie Volk geht also weiter.

Bild: Media Punch/INSTARimages.com