Naya Rivera: Todesursache steht fest!

Wusstest Du schon...

Khloé Kardashian: Beziehungsstress?

Naya Riveras Todesursache steht jetzt fest.
Die ehemalige ‘Glee’-Darstellerin wurde als vermisst gemeldet, nachdem ihr vierjähriger Sohn Josey alleine in einem Boot auf dem kalifornischen See entdeckt wurde. Nun konnten die zuständigen Polizisten gegenüber ‘The Wrap’ die tragischen Neuigkeiten bestätigen, dass es sich bei dem leblosen Körper, der vor kurzem im Wasser entdeckt wurde, tatsächlich um die beliebte Schauspielerin handelt. Das ‘Ventura County Sheriff’s Office’ verkündete, dass die gefundene Leiche tatsächlich Rivera ist, nachdem das Wasser und auch die Uferflächen einige Tage lang von mehreren Suchtrupps durchkämmt wurden.

In einer Pressemitteilung gab die Rechtsmedizin jetzt auch die Todesursache bekannt: "Der Körper wurde geröntgt und es wurde eine vollständige Autopsie durchgeführt. Die Ergebnisse sprechen eindeutig für ein Ertrinken." Vorher habe es keinerlei Erkrankungen gegeben: "Aus der Untersuchung geht hervor, dass es keine Hinweise darauf gibt, dass Drogen oder Alkohol beim Tod eine Rolle gespielt haben." Der Scheriff selbst hatte vermutet: "Es könnte sein, dass das Boot nicht verankert war und dass sie zu viel Energie aufgebraucht hat, um ihrem Sohn zurück auf das Boot zu helfen. Dadurch fehlte ihr letztendlich die Energie, um sich selbst zu retten."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Mickey Rourke: Rolle in Horror-Thriller

David Harbour stößt zu ‘No Sudden Move’

Alicia Silverstone: So stolz ist sie auf ihren Sohn Bear

Was sagst Du dazu?