Ne-Yo: Scheidungs-Schock per Online-News

Wusstest Du schon...

Tweet des Tages

Ne-Yos entfremdete Frau Crystal Smith erfuhr online von ihrer eigenen Scheidung.
Der ‚So Sick‘-Star und seine Frau beschlossen Anfang des Jahres, getrennte Wege zu gehen. Über eine offizielle Trennung auf dem Papier hatten die beiden aber noch nicht gesprochen und dementsprechend war es ein Schock für Crystal, als sie von ihrer eigenen Scheidung aus dem Netz erfahren musste. Damals sprach das Paar nicht miteinander, weshalb sie die Nachricht in den tatsächlichen Nachrichten erfuhr.

In der ‚Tamron Hall Show‘ sagte sie nun: „Wir haben damals nicht wirklich miteinander geredet. Ich entschied mich, die Beziehung auf Grund von Problemen zu verlassen, und damals hatte ich das Gefühl, dass er sich damit nur an mir rächen wollte oder mich verletzen wollte oder warum auch immer. Er sagte, dass das nicht der Grund war und ich habe ihm das geglaubt.“ Trotzdem habe sie unter der Situation und der plötzlichen Schock-Nachricht gelitten – nicht zuletzt wegen des Weges, den die Scheidungs-Nachricht zu ihr genommen hatte. „Es fühlte sich definitiv nicht gut an, es war peinlich, gelinde gesagt … Ich entschied mich, in Therapie zu gehen und an meinen Schmerzen und meinen Problemen und allem, was ich intern zu tun hatte, zu arbeiten. Ich habe das Gefühl, dass dies der richtige Schritt für mich war, um alles zu überstehen.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Anne Hathaway: So sehr zehrt das Muttersein an ihren Kräften

Hugh Grant: ‚Meine Tage als gut bezahlter Hauptdarsteller waren über Nacht vorbei‘

Kylie Minogue: ‚Say Something‘ rührte sie zu Tränen

Was sagst Du dazu?