Neue Single von LaFee

Wusstest Du schon...

Jennifer Grey: „Dirty Dancing“-Remake abgelehnt!

LaFee veröffentlicht heute (16. November) ihre neue Single ‚Kartenhaus‘ samt Musikvideo.
Die 27-jährige Sängerin schlägt mit ihrem neuen Song ein neues Kapitel auf: Gefühlvoll singt sie in ‚Kartenhaus‘ von den Schwierigkeiten und Glücksgefühlen der Liebe. Erstmals verfasst LaFee, die im Alter von nur 15 Jahren mit dem Song ‚Virus‘ Bekanntheit erlangte, ihre Songtexte selbst. "Musikalisch mache ich gerade das, was mein Herz berührt. Und das ist das, was man in der neuen Single auch hört", zitiert VIP.de die Musikerin, die mit bürgerlichem Namen Christina Klein heißt.

Im Gegensatz zu ihrer Debüt-Single hat LaFee ihr Pop-Gören-Image nun abgelegt und überrascht mit einem vollkommen neuen Sound, der nur noch leicht an die Sängerin aus ‚Heul doch‘ und ‚Virus‘ erinnert. Sieben Jahre ist es her, dass Christina ihre letzte Single auf den Markt brachte. Zwischenzeitlich spielte das Multitalent nämlich eine Rolle in der RTL-Soap ‚Alles was zählt‘. Im Oktober 2017 flimmerte dann die letzte Episode mit ihr über den Bildschirm: LaFee wollte sich wieder mehr auf die Musik konzentrieren, wie der Sender berichtete. Damals sagte sie über ihre Rückkehr in die Musikbranche: "Ich probiere gerne neue Sachen aus. Deshalb habe ich ja auch den Schritt ins Schauspiel-Business gemacht, weil ich damals musikalisch alles für mich erreicht hatte, was ich mir zu dem Zeitpunkt gewünscht hatte. Und jetzt freue ich mich, wieder in die Musik zurückzugehen und da mein Ding zu machen, denn das ist mein Leben. Ich freue mich darauf, wieder ins Studio zu gehen und zu gucken, wohin mein Weg mich führt."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Miley Cyrus: Schlüpfrige Details

Emily Blunt: Ihr Vater war zu Tränen gerührt

James Wan: Aquaman-Anzug war eine Herausforderung