Niall Horan: 1.000.000.000 Streams

Wusstest Du schon...

50 Cent: Prügel-Attacke gegen Fan hat Folgen

Niall Horan feiert eine Milliarde Streams.
Der ehemalige One Direction-Star veröffentlichte vor Kurzem erst sein erstes Solo-Album ‚Flicker‘ und kann sich schon jetzt über eine Milliarde Streams auf Spotify freuen. Nach einer Zeit von 18 Monaten, die er an dem Album gearbeitet hat, ist er davon nur noch mehr aus dem Häuschen.

Auf Instagram bedankte er sich bei seinen Fans und bei Spotify: "Ich habe gerade herausgefunden, dass mein Album ‚Flicker‘ eine Milliarde Streams hat. Das ist ein Album, an dem ich 18 Monate lang gearbeitet habe. Es ist ein Album, in das ich mein ganzes Herz hineingesteckt habe. Es war eine emotionale Erfahrung, es waren viele späte Stunden, in denen wir es noch veredelt und versucht haben, so viel aus mir herauszuholen wie möglich." Deshalb sei er umso dankbarer, dass die Platte auf so unglaubliche Weise von den Fans angenommen wurde. "Ich danke euch so sehr, dass ihr es alle unter eure Fittiche genommen und es zu eurem eigenen gemacht habt. Danke Spotify."

Der 24-Jährige ist besonders stolz auf seinen Erfolg, weil seine Musik so unterschiedlich zu der sei, die aktuell auf den Streaming-Diensten beliebt ist. Auf Twitter schrieb er: "Ein stolzer Tag heute. Ich kann mich über eine Milliarde Streams freuen, obwohl meine Musik so anders von den Musikstilen ist, die heutzutage viel gestreamt werden. Das ist ein großer Tag für mich."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Veröffentlichungsdatum von ‚Kingsman 3‘ ist da

Toni Garrn sieht die Modewelt auf dem richtigen Weg

Cheryl Tweedy: Federrobe