Nick Cannon: Unwahrscheinliche Liebe

Wusstest Du schon...

Coco Austin ist überrascht von ihrem Körper

Nick Cannons Freunde dachten nicht, dass er jemals etwas mit Mariah Carey haben könnte.
Der Rapper gibt zu, dass er schon immer auf die ‚Hero‘-Hitmacherin stand. Dass er der Musikerin wirklich näher kam und sie 2008 sogar zur Frau nahm, bevor sie sich 2014 trennten, kam jedoch für seinen ganzen Freundeskreis überraschend. "An einem Punkt sagte ich ‚Ich werde mir Mariah Carey schnappen!‘ Erst war sie mein Promi-Schwarm, dann sagte ich ‚Sie ist kurz davor, meine Freundin zu werden.‘ Die Leute nervten und meinten ‚Es besteht keine Chance, dass du Mariah Carey kriegst’", deckt Nick auf.

Die beiden Stars trafen sich erstmals 2005 backstage bei den Teen Choice Awards. "Sie blieb genau vor mir stehen und sagte ‚Ich habe all diese netten Dinge gehört, die du über mich gesagt hast‘ und ich antwortete ‚Sie sind wahr! Gib mir einfach eine Chance, sie wahr werden zu lassen‘. Sie lächelte und sie begleiteten sie weg und von dem Tag an wusste ich, dass sie es wusste", berichtet der Schauspieler. "Von dem Tag an verdoppelte ich meine Bemühungen, aber die Leute haben einfach darüber gelacht."

Die Wende sei gekommen, als die spätere Mutter seiner siebenjährigen Zwillinge Moroccan and Monroe wollte, dass Nick in ihrem Video zu ‚Touch My Body‘ mitspielte. "Ich meinte ‚Ich werde nicht in dem Video sein, die Leute denken schon, dass ich abgedroschen genug bin!’", verrät der Star in einem Preview-Clip des TV-Formats ‚Uncensored‘. Dies sei genau der richtige Weg gewesen, um die Aufmerksamkeit der Diva zu erregen: "Ich habe Nein zu Mariah gesagt und die Leute sagen nicht Nein zu Mariah." Daraufhin habe die Sängerin den Kontakt zu ihm gesucht: "Sie rief mich an und sagte ‚Ich habe nicht nur ein neues Video, in dem du meinen Angebeteten spielen kannst, sondern ich will auch, dass du Regie dabei führst.’"

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Luci van Org: Ihr Hit „Mädchen“ hat ihr viel Glück gebracht

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages