Nick Carter: Seinem Kind geht es gut

Wusstest Du schon...

“Avengers: Endgame” ist der erfolgreichste Film aller Zeiten

Nach leichten Komplikationen bei der Geburt geht es dem Baby von Nick Carter schon besser.
Der Backstreet Boys-Star ist diese Woche erneut Vater geworden, nachdem seine Frau Lauren Kitt das dritte Kind des Paares zur Welt gebracht hatte. Da die Geburt allerdings nicht ganz so wie geplant verlief, musste die Mutter ein wenig länger im Krankenhaus bleiben als geplant. Am Montag (26. April) schrieb Nick, der mit Lauren auch die Kinder Odin Reign (5) und Saoirse (18 Monate) großzieht, auf Twitter: “OK ihr alle, ich wollte euch nur wissen lassen, dass wir endlich sicher zuhause sind. Dem Baby geht es viel besser. Ich werde euch bald ein kleines Foto zeigen. Danke an euch alle für die viele Liebe.”

Das Kind war bereits am 22. April zur Welt gekommen, wie der Sänger seinen Fans via Twitter mitteilte. Damals schrieb Nick: “Wir sind stolz verkünden zu können, dass unser Baby endlich da ist. Aber wie alle Elternteile wissen, laufen die Dinge nicht immer so wie man sie geplant hat. Es gab einige kleine Komplikationen, aber nach der ersten Nacht sehen die Dinge schon viel besser aus.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Lawrence ist “aufgeregt” über die Wiedervereinigung von Jennifer Lopez und Ben Affleck

Kendall Jenner: Social-Media-Sucht

Katie Holmes: Trennung von Emilio

Was sagst Du dazu?