Nick Jonas hat enthüllt, dass er sich bei einem Fahrradunfall eine Rippe gebrochen hat.
Gestern wurde berichtet, dass er ins Krankenhaus eingeliefert wurde, nachdem er sich bei der Arbeit verletzt hatte.
Es wurde behauptet, dass der ‚Sucker‘-Hitmacher am Wochenende am Set einer neuen TV-Show war, als „etwas passierte“ und er verletzt liegen blieb. Daraufhin wurde ein Krankenwagen gerufen, der ihn in die nächste medizinische Einrichtung brachte.
Quellen wollten die Art von Nicks Unfall oder Verletzung zu diesem Zeitpunkt nicht preisgeben, sagten aber gegenüber ‘TMZ’, dass er kurz darauf nach Hause zurückkehrte und noch zwei Tage nach dem Vorfall wie geplant bei ‚The Voice‘ auftreten sollte.
Und während der Liveshow offenbarte der Sänger das Ausmaß seiner Verletzungen und bestand darauf, dass es ihm „besser geht“.

Foto: Bang Showbiz