Nick Jonas: Filmrolle in ‚Midway‘

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Nick Jonas hat eine Rolle in ‚Midway‘ ergattert.
Der 25-jährige Star, der 2017 bereits einen Auftritt in ‚Jumanji: Willkommen im Dschungel‘ hatte, wird in dem Film naben Aaron Eckhart, Keean Johnson, Tadanobu Asano und Dennis Quaid zu sehen sein, der auf der wahren Geschichte der Schlacht um Midway basiert. Das Action-Drama, für das außerdem Luke Evans, Woody Harrelson, Mandy Moore und Ed Skrein gecastet wurden, erzählt laut ‚Deadline‘ die Geschichte der Soldaten und Piloten, die sich inmitten der Konfliktes befanden.

Trotz seiner neuen Aufgabe als Schauspieler ist Jonas hauptsächlich für seine Musik bekannt und gab vor kurzem zu, dass es ein Kampf sei, sich als glaubwürdiger Schauspieler zu etablieren. Gegenüber ‚Vanity Fair‘ sagte er: "Es war ganz und gar nicht einfach. Am Anfang gab es viele Vorurteile wegen Projekten, an denen ich zuvor gearbeitet hatte und ich wollte wirklich in eine neue Richtung gehen und etwas machen, das mich herausfordern würde. Aber ich habe mich mit dem Kopf voran in all die Schauspielprojekte gestürzt und ich denke, die harte Arbeit zahlt sich nun aus." Dennoch sieht der Musiker sich aber auch einem gewissen Druck ausgesetzt. "Ich fühle Druck, aber ich versuche, mich auf die Arbeit zu konzentrieren und sicherzustellen, dass, was auch immer ich mit an den Tisch bringe, das Beste ist, was ich hervorbringen kann", erklärte Jonas. "Ich muss weiter wachsen. Das Ziel war, mich selbst zu pushen und großartige Projekte zu finden und mit großartigen, kreativen Menschen zu arbeiten, die mir helfen, mich weiterzuentwickeln und zu wachsen und ein besserer Schauspieler zu sein."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Queen Elizabeth II. ehrt Prinz Charles mit rührenden Worten

Lady Gaga: ‚A Star Is Born‘ ließ sie emotional werden

Kaley Cuoco: Diebische Elster