Nicki Minaj: Sehr glücklich

Wusstest Du schon...

Miley Cyrus: Das gefällt ihr an ihrer Verlobung nicht

Nicki Minaj ist nach ihrer Hochzeit mit Kenneth ‚Zoo‘ Petty überglücklich.
Die ‚Anaconda‘-Interpretin und ihr Beau gaben sich am Montag in einer geheimen Zeremonie das Ja-Wort und überraschten damit ihre Fans. Insider wussten aber schon lange, dass Nicki ihr Privatleben auf Dauer nicht mehr in die Öffentlichkeit tragen möchte. Im Interview mit ‚People‘ verriet ein Bekannter: "Nicki wollte ihre Hochzeit unter dem Radar halten. Sie ist im letzten Jahr viel privater geworden, aber sie ist sehr glücklich."

Die Sängerin hatte auf Instagram bestätigt, dass das Paar den Bund fürs Leben geschlossen hat. Sie postete ein kurzes Video mit Baseballmützen für Braut und Bräutigam und Mr. Und Mrs. Bechern. Nicki schrieb unter den Clip: "Onika Tanya Maraj-Petty 10-21-19". Dies scheint ein Hinweis auf das Datum ihrer Hochzeit zu sein. Das glückliche Paar erhielt im Juli seine Heiratserlaubnis, hatte jedoch darauf gewartet, dass eine bestimmte Pastorin die Zeremonie leitete. Sie erklärte vor einigen Tagen: "Wir haben unsere Heiratserlaubnis, aber ich will eine bestimmte Pastorin für die Zeremonie und sie ist gerade erst frei geworden. Sie hat gesagt, dass sie in der nächsten Woche Zeit hat, also sind wir vielleicht in sieben Tagen verheiratet."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Taylor Swift und Shawn Mendes veröffentlichen gemeinsamen Song

„The Witcher“: Zweite Staffel ist schon beschlossene Sache

Harry Styles kündigt Tour für 2020 an – vier Konzerte in Deutschland

Was sagst Du dazu?