Nicole Kidman beherrscht das Glücksspiel

Wusstest Du schon...

Bindi Irwin: Social Media-Pause

Nicole Kidman ist eine erfahrene Glücksspielerin.
Die ‚Nine Perfect Strangers‘-Darstellerin hat mit ihrem Ehemann Keith Urban Zeit in Las Vegas verbracht, bevor der 53-jährige Country-Star seine Residenz im Caesars Palace wiedereröffnet. Obwohl der ‚Wild Hearts‘-Sänger sich von den Spielautomaten fernhält, gab er zu, dass seine Frau sich im Casino auskennt. „Es gibt eine Menge guter Dinge zu tun, es gibt sogar eine Menge guter Restaurants hier. Ich spiele nicht. Es würde nicht gut gehen, meine Frau ist viel besser darin als ich, also überlasse ich es ihr. Sie weiß, wie man es macht“, so der Musiker.

Keith lobte seine Frau – mit der er die Töchter Sunday (13) und Faith (10) hat – auch dafür, dass sie einen „lebensverändernden“ Einfluss auf ihn hatte. Er schwärmte gegenüber ‚Entertainment Tonight‘: „Lebensverändernd, lebensverändernd, absolut.“ Nicole ist nicht die einzige Person, die einen Einfluss auf Keiths Leben hatte, denn er gab zu, dass ein Auftritt von Johnny Cash, als er gerade fünf Jahre alt war, seine musikalischen Ambitionen beflügelte.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz Philip hätte Königin Elisabeth II. zu „ein bisschen Entspannung“ geraten

Diese Dinge jagen ‚Halloween‘-Star Jamie Lee Curtis Angst ein

Bill Murray: Dreh zu ‘Ghostbusters: Afterlife’ war hart

Was sagst Du dazu?