Nicole Kidman: Hin und weg von Keith Urbans romantischem Heiratsantrag

Wusstest Du schon...

Prinzessin Eugenie muss ihre Hochzeit nach hinten verschieben

Nicole Kidman enthüllte, dass sie ein „hoffnungsloser Fall“ war, nachdem ihr ihr Ehemann Keith Urban um 5 Uhr morgens in New York City einen romantischen Heiratsantrag gemacht hatte.
Der 53-jährige Sänger ist seit 2006 mit der preisgekrönten Schauspielerin verheiratet und Nicole hat nun die ungewöhnlichen Umstände ihrer Verlobung verraten.

Während eines Auftritts bei ‚The Tonight Show Starring Jimmy Fallon‘ erinnerte sich Kidman an den besonderen Moment und erzählte: „Er saß auf den Treppen vor meinem New Yorker Apartment. Ich kam um 5 Uhr morgens raus und es war mein Geburtstag und er hatte Blumen dabei. Und das war es. Ich war ein hoffnungsloser Fall. Ich sagte zu ihm: ‚Ja, ich werde dich heiraten.'“ Jimmy gratulierte daraufhin der 54-jährigen Nicole zu 15 Jahren Ehe mit dem Musiker, woraufhin die Schauspielerin antwortete: „Für eine Sekunde lang dachte ich mir, du meintest 50 Jahre! Hoffentlich eines Tages, aber es sind 15 Jahre, was ziemlich erstaunlich ist, oder?“ Angesprochen auf die Feierlichkeiten zu ihren früheren Hochzeitstagen fügte Nicole hinzu: „Ich mag keine Überraschungspartys. Ich hatte einmal eine Überraschungsparty und auf der Stelle ist bei mir ein Lippenherpes ausgebrochen… Das ist im wahrsten Sinne des Wortes passiert, das war mir zu stressig. Das war so, als hätte ich Erscheinungen gesehen – es war bizarr.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Christopher Walken arbeitete als Löwenbändiger

Halyna Hutchins: Ihre Familie will Antworten

Alec Baldwin: Er dachte, die Waffe sei sicher

Was sagst Du dazu?