Nicole Kidman: Keith gibt ihr Halt

Wusstest Du schon...

Taylor Swift: Ab zur Katzenschule!

Nicole Kidman fühlt sich von Keith Urban “beschützt”.
Die 53-jährige Schauspielerin ist seit 2006 mit dem Country-Musiker verheiratet und sie hat enthüllt, dass sie Keith ihr Selbstvertrauen verdankt. Nicole – die zwischen 1990 und 2001 mit ihrem Hollywood-Kollegen Tom Cruise verheiratet war – findet, dass Keith sie zu dem Menschen gemacht hat, der die Oscar-Preisträgerin heute ist. Dem Magazin ‘Marie Claire’ erklärt Nicole: “[Keith] kam einfach vorbei und beschützte mich. Er hat mich geliebt, mir Selbstvertrauen gegeben und es mir so viel bequemer gemacht. Er weiß, wer ich bin, und er hat mich geöffnet.”

Die Hollywood-Schönheit, die mit ihrem Liebsten die Töchter Sunday Rose (12) und Faith Margaret (9) großzieht, nennt vor allem eine gute Kommunikation den Schlüssel für ihre funktionierende Beziehung. “Wir haben nie gesimst. Das ist so gar nicht unsere Beziehung, was interessant ist, nicht wahr? Wir rufen an. Das haben wir von Anfang an getan. Der Grund dafür, dass es von Anfang an begann, war, dass ich nicht wusste, wie man textet, und es funktionierte einfach irgendwie bei uns, also tun wir es auch jetzt nicht”, stellt Kidman klar.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Garner spricht offen über Beziehungen im Rampenlicht

Reese Witherspoon: Rolle inspirierte ihr Leben

Jamie Foxx wird zum Vampirjäger

Was sagst Du dazu?