Nicole Kidman mit Mutter wiedervereint

Wusstest Du schon...

“Tote Mädchen lügen nicht”: Die brennendsten Fragen zu Staffel drei

Nicole Kidman durfte nach acht Monaten endlich wieder ihrer Mutter in die Arme schließen.
Die ‘Big Little Lies’-Darstellerin hätte nicht glücklicher sein können, ihre Mutter Janelle, die in Australien unter Quarantäne steht, endlich wieder zu sehen.
Nicole dokumentierte den besonderen Moment auf Instagram und fügte eine Bildunterschrift hinzu, die besagt, dass es sich so gut anfühle, ihre Mama nach acht Monaten umarmen zu können.
Nicole erklärte auch, dass sie einen wichtigen Meilenstein verpassen musste, da sie nicht dabei sein konnte, um den 80. Geburtstag ihrer Mutter zu feiern.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ray Davies: Die Geschichte von ‘Waterloo Sunset’

Robert Pattinson: Positiver Druck

Rose Leslie: Details zur neuen Agatha Christie-Verfilmung

Was sagst Du dazu?