Nile Rodgers: Mitarbeit an Ariana Grandes neuem Album

Wusstest Du schon...

Meghan Trainor fühlt sich nach der Geburt ihres Sohnes stark

Nile Rodgers soll an Ariana Grandes neuem Album mitgearbeitet haben.
Die Chic-Legende hat enthüllt, dass Ryan Tedder ihn dazu gebeten hat, einen Song zu produzieren, den John Legend, der der ‚The Voice‘-Kollege des Pop-Superstars ist, für die Platte mitgeschrieben hat.

Dem ‚Le Freak‘-Hitmacher Rodgers wurde davor jedoch gesagt, er solle geheimhalten, in welche Richtung die ‚7 Rings‘-Hitmacherin mit ihrem Sound als nächstes geht. Der 69-jährige Musikproduzent enthüllte gegenüber der ‚Bizarre‘-Kolumne der Zeitung ‚The Sun‘: „In den letzten zwei Wochen habe ich die Vorproduktion für das neue Album der Zutons gemacht. Ich habe gerade auch die Arbeit für John Legend und Ariana Grande beendet. Die Zusammenarbeit mit Ariana war großartig. Schauen Sie, Ryan Tedder ist ein so großartiger Songschreiber, dass ich mir dachte, als er mich anrief und mir die Anweisungen gab: ‚Das bekomme ich hin‘. Ich sage das nicht auf eine egoistische Art und Weise. Ich glaube, es ist meine Aufgabe, Künstler von diesem Ort an einen anderen Ort zu bringen. Ich kann jedoch nicht verraten, wie die Musik ist, das muss sie verraten.“ Bisher wurden nur wenige Details über Arianas Nachfolger ihrer erfolgreichen ‚Positions‘-Platte vom Oktober 2020 bekanntgegeben.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Dua Lipa: Ihr Manager sucht ESC-Talent

‚Nightmare On Elm Street‘-Haus zu verkaufen

James Gunn: Finale wäre zu düster gewesen

Was sagst Du dazu?