Nina Dobrev: Rührender Tribut an ihre geliebte Oma

Wusstest Du schon...

Cardi B rockt ihren ersten Auftritt

Nina Dobrev trauert um ihre Großmutter.
Die ‚Vampire Diaries‘-Darstellerin musste sich von ihrer geliebten Oma verabschieden, die im Alter von 87 Jahren verstarb. Auf Instagram teilte sie eine Reihe von Fotos, die sie an der Seite ihres Familienmitglieds zeigen. Auf anderen ist ihre Großmutter in jungen Jahren zu sehen. „Letzte Nacht ging ein Kapitel zu Ende. Mein Herz schmerzt“, beginnt die Schauspielerin ihren bewegenden Tribut. „Ein Jahr, das so herausfordernd für alle war, wurde gerade schlimmer. Aber trotz allem versuche ich, dankbar zu sein. Ich habe so viel Glück. Ich habe so viele wunderschöne Erinnerungen mit dir, die wie ein Film durch meinen Kopf ziehen. Du hast mir so viel beigebracht und uns alle so sehr geliebt in den 87 Jahren, in denen die Welt das Glück hatte, dich zu haben.“

Die 31-Jährige bezeichnet ihre Oma als „Heilige“, die anderen stets Liebe gegeben habe. „Und nun bist du ein Engel an einem Ort, der zweifellos besser ist, als es jetzt gerade hier ist“, fügt sie hinzu. Nina schätzt sich glücklich, ihre Großmutter in deren Heimatstadt Sofia in Bulgarien besucht haben zu können, bevor sie starb. „Ich hatte die seltene Möglichkeit, mich zu verabschieden. Ich weiß, dass so viele dieses Jahr diesen Luxus nicht hatten. Das macht nichts davon einfacher, aber durch die Tränen kann ich den Lichtblick wertschätzen“, erklärt sie.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Robert De Niro wirft Ex-Frau Verschwendungssucht vor

Jane Fonda: Schluss mit nackter Haut!

Mick Jagger: So erlebte er den Corona-Lockdown

Was sagst Du dazu?