Noah Segan: Rückkehr in ‘Knives Out 2’?

Wusstest Du schon...

Spruch des Tages

Noah Segan deutet an, dass er in der Fortsetzung von ‘Knives Out – Mord ist Familiensache’ wieder Teil des Casts sein wird.
In dem Krimifilm war der US-Schauspieler letztes Jahr als Polizist Trooper Wagner zu sehen gewesen, der dem Privatdetektiv Benoit Blanc (Daniel Craig) bei der Aufklärung eines Mordes unter die Arme greift.

Wie der 36-Jährige nun enthüllt, stehen die Chancen gut, dass er genau wie Craig beim Sequel mitspielen wird. Mit Regisseur Rian Johnson ist Noah nämlich gut befreundet. "Ich war noch nie jemand, der gerne gewettet hat, also kann ich euch nichts Genaues sagen. Aber was ich euch sagen kann, ist, dass ich es sogar in diesen Zeiten der sozialen Distanzierung schaffe, einige Meter von Rian entfernt zu bleiben, wenn wir uns gelegentlich für einen Spaziergang oder eine Wandertour treffen", verrät er.

Im Gespräch mit ‘MovieWeb’ fügt der Darsteller schmunzelnd hinzu: "Es wäre also sehr seltsam, wenn er monatelang verschwinden würde, um den Film zu machen und mich nie fragen würde, mitzumachen. Ich will nicht sagen, dass es nicht seltsam sein wird, aber ich sage, dass es wahrscheinlich eine Chance gibt, dass er mich noch nicht los werden kann."

Wie Johnson kürzlich offenbarte, soll der neue Film keine direkte Fortsetzung zum ersten Teil darstellen. Vielmehr orientiere er sich an den Hercule Poirot-Romanen von Agatha Christie. "Ein völlig neuer Cast, eine völlig neue Location, ein völlig neues Rätsel. Es ist einfach ein weiterer Benoit Blanc-Krimi und es scheint, als ob es einfach so viele verschiedene Dinge gibt, die du damit machen kannst, wisst ihr?", berichtete er gegenüber ‘SiriusXM’.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Goldie Hawn: Deshalb verliebte sie sich in Kurt Russell

Kim Kardashian West besuchte einen zum Tode Verurteilten

Katie Price: Sie muss sich von ihren Designerschuhen verabschieden

Was sagst Du dazu?