Noel Gallagher wurde darauf angesprochen, ein Musical, das ausschließlich von ihm selbst handelt, zu schreiben.
Der 54-jährige Rocker hat zuvor enthüllt, dass es wahrscheinlich sei, dass irgendwann einmal ein Musical über ihn und seinen entfremdeten Erzfeind-Bruder und ehemaligen Bandkollegen Liam Gallagher erscheinen könnte, mit dem er den 90er-Jahren in ihrer ikonischen Band Oasis große Erfolge feiern konnte. Jetzt hat Noel aber erzählt, dass ihm vorgeschlagen wurde, er solle ein Musical nur über sich selbst machen.

Er erzählte seinem Freund Matt Morgan auf YouTube: „Die Idee eines Musicals wurde mir bei mehr als einer Gelegenheit vorgeschlagen. Ein Oasis-Musical und eines über mich. Jemand hatte eine Idee für ein Noel Gallagher-Musical mit dem Titel ‚Everybody Is On The Run‘ und dann gab es eine Idee für eine Oasis-Geschichte.“

Der ‚Some Might Say‘-Hitmacher – der Tochter Anais (21) mit Ex-Frau Meg Matthews und die Söhne Donovan (14) und Sonny (11) mit seiner aktuellen Ehefrau Sara MacDonald hat – sprach dann über seine 10-jährige Solokarriere mit seiner Band High Flying Birds, gab aber zu, dass er stolzer auf seinen jüngsten Sohn sei. Er erzählte seinem Komiker-Kumpel: „Meine Solokarriere ist 10 Jahre alt, was dem Alter meines Sohnes entspricht. Ich muss sagen, dass ich sehr stolz auf meinen Sohn bin. Beides macht mir eine außerordentliche Freude. Aber auf meinen Sohn bin ich noch etwas stolzer.“


.

©Bilder:BANG Media International – Noel Gallagher – NOV 22 – Getty Free Image – Get Back VIP Screening