Noel Gallagher ist kein Fan von ‘Wonderwall’

Wusstest Du schon...

Barbara Palvin: Süchtig nach Lippenbalsam

Noel Gallagher enthüllte, dass er seinen Hit ‘Wonderwall’ nie fertig geschrieben hat.
Der ehemalige Oasis-Gitarrist gab zu, dass er von der anhaltenden Popularität der 1995er Hit-Single der Band verblüfft sei und es sich wünscht, dass dies nicht der Song wäre, der immer mit der Band verbunden wird.

Auf die Frage, warum ‘Wonderwall’ der bekannteste Song der 90er Jahre ist, erklärte der Musiker gegenüber dem ‘MOJO’-Magazin: “Ich habe keine Ahnung. Es ist unbegreiflich. ‘Wonderwall’ ist einer meiner am wenigsten bevorzugten Songs, weil er noch nicht fertig ist. Wenn ich die Zeit irgendwie zurückdrehen und dorthin zurückkehren könnte, würde ich wahrscheinlich ein anderes Lied für unsere Visitenkarte auswählen. Wahrscheinlich den Song ‘Some Might Say'”.

Der 53-jährige Musiker ist zudem kein Fan der Tracks, die auf Oasis ‘zweitem Album mit dem Titel (What’s the Story) Morning Glory” zu finden sind. Der Musiker gab zu: “Ich mag keine der Aufnahmen, die auf Morning Glory zu hören sind. Es ist das einzige Album, für das wir nie Demos gemacht haben. Ich habe auf Tour geschrieben und ich hatte geplant, die Songs zu beenden, als ich im Studio war und wir sind einfach nie dazu gekommen”, so der Künstler weiter.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Fans freuen sich: Laura Müller endlich wieder auf Instagram aktiv

Im Achtelfinale! So hat Cathy Hummels das Ungarn-Spiel erlebt

‘Indiana Jones 5’-Dreh: Harrison Ford erleidet Unfall

Was sagst Du dazu?