Noel Gallagher: Mag seine Mutter seine Musik überhaupt?

Wusstest Du schon...

Rose McGowan: Amerika ist traumatisierend

Noel Gallagher ist sich nicht sicher, ob seine Mutter ein Fan seiner Musik ist.
Der ehemalige Oasis-Star hat unbestreitbar einige große Hymnen der Musikgeschichte geschrieben: Mit ‘Live Forever’, ‘Wonderwall’ oder ‘Don’t Look Back in Anger’ hat sich Noel musikalisch unsterblich gemacht, doch seine geliebte Mutter Peggy verliert nur selten ein Wort über die Lieder ihres Sohnes. In Matt Morgans Podcast erklärt der Musiker: “Meine Mutter ist sehr, sehr zurückhaltend. Sie ist ein bisschen wie ich… Ich glaube nicht, dass sie je mit mir über meine Musik gesprochen hat, so nach dem Motto ‘Ich mag dieses oder jenes Lied’ oder ‘Das ist ein schöner Song.’ Nein, niemals.”

Der 53-Jährige lädt seine Mutter zwar zu seinen Konzerten ein, doch Peggy lehnt das Ticket stets ab. Ihr Grund: Sie wäre zu emotional, sollte sie ihren Sohn auf der Bühne sehen. Noel erzählt weiter: “Als ich das letzte Mal in Manchester spielte, fragte ich sie ‘Willst du nicht zu meinem Gig kommen?’ Und sie sagte ‘Oh nein, lieber nicht, ich würde nur anfangen zu weinen.'”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sharon Stone bald arbeitslos?

Drew Barrymore: Begeisterung für Simone Biles

Bob Odenkirk bestätigt Herzinfarkt

Was sagst Du dazu?