‚Obi-Wan Kenobi’: Produktion beginnt nächsten Monat

‚Obi-Wan Kenobi’: Produktion beginnt nächsten Monat

Die Dreharbeiten für ‚Obi-Wan Kenobi‘ werden im April beginnen.
Der gleichnamige ‚Star Wars‘-Charakter kommt mit seiner eigenen Spin-off-Serie zurück auf die TV-Bildschirme. Nun hat der Sender Disney Plus bekannt gegeben, dass die Produktion des Projekts bereits nächsten Monat startet. Außerdem wurde der Cast offiziell bekannt gegeben. Ewan McGregor wird seine Rolle des Obi-Wan wieder aufnehmen und trifft in der Serie auf seinen alten Kollegen Hayden Christensen, dessen Figur Anakin Skywalker mittlerweile zu Obi-Wans größtem Gegner geworden ist.

Auch Joel Edgerton und Bonnie Piesse sind ‚Star Wars‘-Fans wohlbekannt: Sie spielten in ‚Der Angriff der Klonkrieger‘ sowie ‚Die Rache der Sith‘ die Rollen von Lukes Adoptiveltern Owen und Beru Lars. Zu den weiteren Cast-Mitgliedern gehören Moses Ingram, Kumail Nanjiani, Rupert Friend, O’Shea Jackson Jr., Sung Kang, Simone Kessell und Benny Safdie. Bereits bekannt war, dass ‚Game of Thrones‘-Star Indira Varma einen Part in der Serie übernehmen wird, obwohl noch keine Details über ihren Charakter bekannt sind.

‚Obi-Wan Kenobi‘ spielt zehn Jahre nach den dramatischen Ereignissen des dritten ‚Stars Wars‘-Films. Regie führt Deborah Chow, die bereits zwei Episoden von ‚The Mandalorian‘ inszeniert hatte. Ein Ausstrahlungstermin der Serie ist noch nicht bekannt.

Foto: Bang Showbiz

Das könnte dich auch interessieren

  • ‚Birds of Prey‘-Regisseurin kämpfte für ‚unangenehme‘ Szene

  • Ewan McGregor: ‚Winnie Puuh ist ein großer Philosoph‘

  • Jacob Tremblay: Rolle in ‚Shining‘-Fortsetzung

  • Rachel Bilson: Mütter müssen sich Mode leisten können

  • Ewan McGregor: Er hat wieder geheiratet

    Ewan McGregor - Emmys 2021 - Getty
  • Rupert Friend und Stuart Martin schließen sich ‚Rebel Moon‘-Cast an

    Rupert Friend - June 2018 - Avalon - Strange Angel Premiere Screening