© PopularImages/ImageCollect

“Ocean’s Eight”: Auch die Kardashians sind mit dabei

Wusstest Du schon...

Lady Gaga: Sir Elton John gibt ihr Halt

Die Dreharbeiten zu “Ocean’s Eight” sind noch im vollen Gange – und immer mehr Stars gesellen sich zum bereits hochkarätig besetzten Cast. Am Montagabend (Ortszeit) drehten Reality-Star Kim Kardashian (36) und ihre Halbschwestern Kendall (21) und Kylie (19) Jenner eine Szene in New York City. Wie US-Medien übereinstimmend berichten, handelt es sich dabei um eine Sequenz bei der MET Gala, die im Film vorkommen wird. Auf Bildern vom Set ist zu erkennen, dass die drei elegante Abendroben tragen – dabei zeigt Kim Kardashian untenrum viel Haut.

Stars, Stars, Stars

Folgen zur Reality-Show “Keeping Up With the Kardashians” können Sie sich hier ansehen

Die drei Schwestern sind nicht die einzigen Promis, die für dieses Event im Film einen Cameo-Auftritt ergattern konnten. Auch Katie Holmes (38, “Dawson’s Creek”), Model Adriana Lima (35) und “Vogue”-Chefin Anna Wintour (67) sollen im Rahmen der MET-Gala-Szenen zu sehen sein. Außerdem wurde jüngst bekannt, dass Talkshow-Moderator James Corden (38, “Into the Woods”) einen Polizeiermittler spielen wird. Der frühere “Homeland”-Star Damian Lewis (45) wird als Bösewicht auftreten.

Die Oscar-Gewinnerinnen Sandra Bullock (52, “Blind Side – Die große Chance”), Cate Blanchett (47, “Blue Jasmine”) und Anne Hathaway (34, “Les Misérables”) sowie R&B-Star Rihanna (28, “Work”) sind unter den Hauptdarstellerinnen. “Ocean’s Eight” ist die weibliche Version der erfolgreichen “Ocean’s Eleven”-Trilogie mit George Clooney (55) und Brad Pitt (53). Matt Damon (46) wird in seiner Rolle als Linus Caldwell einen kurzen Cameo-Auftritt haben.

(cam/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Madonna trauert um das verstorbene Model Nick Kamen

Queen Elizabeth verkauft zwei auf ihrem Sandringham-Anwesen hergestellte Biersorten

Gwyneth Paltrow: Mütter müssen zusammenhalten

Was sagst Du dazu?