Octavia Spencer: Es ist wichtig, dass Tom Hanks von Corona-Virus-Diagnose spricht

Wusstest Du schon...

Tweet des Tages

Octavia Spencer findet es wichtig, dass Hollywoodstar Tom Hanks und seine Frau Rita Wilson ihre Corona-Virus-Diagnose öffentlich gemacht haben.
Die Schauspielerin ist mit ihren Gedanken bei dem Ehepaar, das sich seit seiner Erkrankung in Australien isoliert. Octavia glaubt außerdem, dass die Öffentlichkeit durch Toms Nachricht mehr auf den Virus aufmerksam wird, und darauf, wie ansteckend er ist. Die 47-Jährige erzählte gegenüber ‘ET Canada’, dass die Menschen durch die Nachricht von der Erkrankung des Hollywoodstars feststellen, dass das Virus nicht diskriminierend ist und alle sich um jeden Preis schützen müssten.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Tiger Woods: Diese Doku wird ihm nicht gefallen

Dua Lipa: So verliebt ist sie in Anwar

Céline Dion: Brief an ihren verstorbenen Mann

Was sagst Du dazu?