Olivia Cooke: Rolle erinnert an Schwester

Wusstest Du schon...

AC/DC: Live-Shows nach Corona?

Olivia Cookes Leinwandfigur in ‚Naked Singularity‘ erinnert die Schauspielerin an ihre eigene Schwester.
Die 27-Jährige spielt neben John Boyega und Bill Skarsgard in dem Comedy-Drama-Film mit. Nun gab sie zu, dass Elemente ihrer Figur sie an ihre jüngere Schwester Eleanor erinnern.

Über das, was sie an dem von Chase Palmer inszenierten Projekt angezogen hat, teilte sie mit: „Die Geschichte eines jungen Pflichtverteidigers, der so sehr versucht, das Justizsystem zu verändern, gleichzeitig diese genreübergreifende Infusion, auch das Universum zusammenbrechen zu sehen, und dann einen großen klassischen Drogenraub zu begehen, war etwas, von dem ich dachte, dass es so thematisch interessant wäre zu spielen.“ Auch ihre eigene Figur schloss Olivia gleich ins Herz, weil sie sie auf eine bestimmte Weise faszinierte. „Meine Figur erinnerte mich so sehr an meine Schwester im Jahr 2019, als wir den Film drehten. Sie ist jetzt ein bisschen anders, aber sie hatte ihre Haare, Wimpern, Nägel und Outfits genauso. Ohne sie komplett abzuzocken und zu beleidigen, wollte ich eine solche Figur spielen, nur in der Verkleidung einer Frau aus Brooklyn.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daniel Craig: Emotionale Worte über ‚Bond‘-Aus

Stormzy entdeckt Musiker im Supermarkt

Shaun Ryder leidet an Long Covid

Was sagst Du dazu?