Olly Alexander: Years & Years sollte seit “längerer Zeit” sein Soloprojekt werden

Wusstest Du schon...

Westlife: Hommage an keltische Musik

Olly Alexander enthüllte, dass seine Band Years & Years, die sich zuvor aus einen Trio zusammensetzte, seit längerer Zeit als sein Soloprojekt geplant war.
Years & Years enthüllten im vergangenen Monat, dass der 30-jährige Sänger ohne seine Bandkollegen Mikey Goldsworthy und Emre Turkmen weiterhin unter dem Namen Musik machen wird. Und der ‘It’s A Sin’-Star gab zu, dass er es seit einer “längeren Zeit” wusste, dass es auf diese Entscheidung hinauslaufen würde, weil das Trio musikalisch nicht mehr kompatibel war. Olly besteht jedoch darauf, dass er sich im Guten von seinen Ex-Bandkollegen trennte. Der Musiker erklärte in einem Interview mit Zoe Ball für BBC Radio 2: “Wir hatten die unglaublichste Zeit, aber wir veränderten uns in dieser Zeit so sehr. Unsere Leben als Menschen hatten sich verändert und die Art und Weise, wie wir Musik machten, änderte sich. Als wir ankündigten, dass es da in der Zukunft nur noch mich geben würde und wir das bereits seit Längerem so kommen sahen, gab es kein Drama oder so, aber wir entschieden uns alle einfach dafür, unsere eigenen Dinge zu machen, so war das.”

Olly hat vor kurzem seine Solosingle unter dem Years & Years-Namen mit dem Titel ‘Starstruck’ auf den Markt gebracht und kündigte an, dass er an einer neuen LP arbeiten würde.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Christina Aguilera: Zu viel Druck als Kinderstar

Olivia Wilde und Jason Sudeikis gehen gegen einen mutmaßlichen Stalker vor

Königin Elizabeth II.: Unterstützung bei öffentlichen Auftritten

Was sagst Du dazu?