Olly Murs ist nicht gefühlskalt

Wusstest Du schon...

Hugh Grant: Seine Tochter ist da!

Olly Murs‘ Ruhm macht ihn nicht immun gegen Gefühle.
Der ‚Dance With Me Tonight‘-Hitmacher wehrt sich gegen das Vorurteil, dass Prominente keine Gefühle und Ängste haben. Im Interview mit dem ‚The Sun on Sunday‘-Magazin erklärt er: "Ich glaube, dass manche Leute sehr schnell urteilen, wenn man berühmt und ein Prominenter ist. Sie meinen dann, ‚Also, du schaffst das, du schaffst dies. Worüber sorgst du dich denn?‘ Aber nur, weil man berühmt ist, heißt das nicht, dass man immun gegen Gefühle ist."

Der Sänger litt in der Vergangenheit an Angstzuständen. Heute kann er offen darüber reden: "Ich bin eine starke Person. Gott, man muss stark sein in dieser Branche. Aber ich habe es geschafft und ich schäme mich nicht, dass ich dabei Hilfe bekommen hatte. Ich bin froh, dass ich darüber reden kann, weil es mich beeinflusst hat […]. Ich weiß, dass es da draußen viel mehr Leute gibt, die durch schlimmere Sachen durchmüssen als ich. Was ich versuche zu sagen, ist, dass jeder, der das hier liest, keine Angst haben sollte darüber zu sprechen. Wird das in meinem Leben erneut passieren? Höchstwahrscheinlich, und dann werde ich damit erneut umgehen müssen. Zumindest weiß ich das und ich kann es erkennen und ich habe keine Angst, mit jemandem darüber zu reden."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kim Kardashian West: Tristan schämt sich nur wegen seines Images

Justin Bieber: Rastlos aber glücklich

Will Smith: Angst vor der Rolle